Archiv für April 2006

NRW: Studierende wehren sich gegen Studiengebühren

In Nord-Rhein-Westfalen machen die Studierenden gegen die geplante Einführung von Studiengebühren mobil. In vielen Uni-Städten des bevölkerungsreichsten deutschen Bundeslandes gingen die Studis auf die Straße und brachten so ihren Protest gegen die Pläne der Landesregierung zum Ausdruck. So gab
es Protestmärsche und Kungebungen unter anderem in Duisburg und Bonn, in Bochum und Köln wurden die Rektorate besetzt. Der Widerstand der Studierenden richtet sich gegen die Pläne der CDU-geführten NRW-Landesregierung ab Herbst, Studiengebühren von 500 Euro pro Semster zu erheben.

StuPa-Sitzung am 04.05.

Am 04.05. tagt das Studierendenparlament der FU Berlin zum nächsten Mal. Die Sitzung beginnt um 12.00 im Raum KL 25/134 in der Rost- und Silberlaube (Habelschwerterallee 45). Unter anderem soll bei diesem 2. Treffen des 25 Stupas, ein neuer AStA gewählt werden. Die Sitzung ist (wie übrigens immer) öffentlich und für alle Studierenden zugänglich.

Infos Rund ums Semesterticket

Wichtige allgemeine Informationen zum Semtix finden sich auch auf der Seite des Semesterticketbüros des AStA FU. Neben allen rechtlichen Informationen zum Thema stehen dort auch die Formulare zur Befreiung von der Beitragspflicht und den Antrag auf Zuschuss zum Semtix zum Download bereit. Alle Änderungen und Neuerungen rund ums Semtix erfahrt Ihr natürlich als erstes hier.