Wichtig: Urabstimmung zum Semesterticket vom 10. -12. Juli

Nicht mehr lange bis zur Urabstimmung zum Semesterticket. Wir von SEMTIX empfehlen: Hingehen und JA zum Semesterticket!

Unser AStA wartet auf seiner Homepage inzwischen mit den wichgsten Infos zur anstehenden Semtix-Urabstimmung auf:

Vom 10. bis 12. Juli dieses Jahres wird es an der FU eine erneute Urabstimmung zum Semesterticket geben. Grund sind die von den Berliner Verkehrsbetrieben verlangten Preiserhöhungen für die nächsten Jahre. Eine Mehrheit der an der Abstimmung teilnehmenden Studierenden, mindestens jedoch 10 % der Studierendenschaft müssen sich für das Semesterticket entscheiden, anderenfalls gilt die Fortführung des Semestertickets als abgelehnt.

Im Folgenden der im Studierendenparlament am 27.6.2007 beschlossene Abstimmungstext:

Urabstimmung über die Verlängerung des Semestertickets

Der aktuelle Vertrag zwischen der Studierendenschaft der FU Berlin und dem Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) über ein Semesterticket läuft mit dem Ende des Wintersemesters 2007/08 zum 31.3.2008 aus.

Der VBB hat die Fortführung des Semestertickets bis zum Ende des Wintersemesters 2011/12 unter der Bedingung einer gestaffelten Preisanpassung angeboten.

Die Preiserhöhungen belaufen sich auf (jeweiliger Endpreis in Klammern):

zum Sommersemester 2008: 3,0% (154,00 Euro)

zum Sommersemester 2009: 2,9% (158,50 Euro)

zum Sommersemester 2010: 3,2% (163,50 Euro)

zum Sommersemester 2011: 2,8% (168,00 Euro)

O Ich stimme der Fortführung des Semestertickets unter diesen Bedingungen zu.

O Ich stimme der Fortführung des Semestertickets unter diesen Bedingungen nicht zu.

Es ist auch dieses Jahr total wichtig, dass genug Studierende zur Abstimmung gehen. Denn 10% Wahlbeteiligung zu erreichen, wird gerade im Sommersemester nicht einfach werden. Deshalb: sprecht Freunde, Bekannte, Kommilitonen und NachbarInnen die an der FU Studieren darauf an ihre Stimme abzugeben. Schreibt mails an Leute mit denen ihr mal ein Referat zusammen vorbereitet habt, oder zusammen Hausaufgaben gemacht habt. Jede Stimme für’s Semesteticket ist wichtig!